„Start me up“ – Song für Juli

Die Raketen Erna ihr Lied

Von Franziska Pätzold, Frauenwerk der Nordkirche

_________________________________________________________________________

von anomitasarkar70;
via pixabay.com

Eigentlich war ich auf der Suche nach einer anderen Rakete, einer Rakete mit „ck“, die nicht Erna, sondern Carola mit Vornamen heißt. Der Spiegel setzte diese Rackete in seiner letzten Ausgabe aufs Cover mit der Zuschreibung Captain Europe.

Über Carola Rackete gibt es derzeit viel zu lesen, aber eben noch kein Lied, das zum „Start me up“-Song dieses Monats hätte werden können, der eindeutig den Ra[c]keten gehört.

Aber es gibt ein Lied über Erna Rakete – ein „Kinder-Mut-Mach-Lied“ der nächsten Generation, geschrieben und performt vom Kreuzberger Musiker Marceese Trabus. Natürlich ist es ein Kinderlied und es hat in seiner Unbeschwertheit vielleicht nicht viel zu tun mit dem Flüchtlingsdrama auf der Sea-Watch 3, aber Sätze wie „Du hast nichts zu verlieren außer deiner Angst! Jeder Fehler macht dich schlau. Jede Narbe macht dich stark.“ könnten Erna und Carola gewiss im Duett singen:

Mut, Verantwortung, Konsequenz und ein fester Glaube daran, dass ein Mensch einen Unterschied machen kann – dahin, dass Morgen alles gut war – zeugen von mächtig viel Antriebskraft. Und so ist das Jahresthema-Lied im Juli allen Ra[c]keten gewidmet und all denen, die es noch werden wollen. Power on!

_________________________________________________________________________

https://www.babykreuzberg.de/wp-content/uploads/RE_BoulettenBeats_Cover.jpg

„Die Raketen Erna ihr Lied“ von Marceese Trabus [alias Raketen Erna, alias Baby Kreuzberg; Songtext: Raketen Erna (c)]

Refrain: Raketen Erna fliegt um die Welt, sie liebt das Leben! Sie ist unser Held.
Raketen Erna fliegt durch die Stadt, sie öffnet Türen.
Sie hat für jeden Platz.

Sei lieber Pippi und nicht Annika, mach was dir gefällt
Du hast nichts zu verlieren außer deiner Angst!
Jeder Fehler macht dich schlau. Jede Narbe macht dich stark.
Wer nicht fragt bleibt dumm. Wieso? Weshalb? Warum?

Mach dich auf den Weg… Wer wenn nicht du?
Lebe deinen Traum! Wer wenn nicht du?
E R N A

Refrain

Es geht nicht immer geradeaus, irgendwas ist immer
Am Ende wird alles gut – fast niemals schlimmer!
Jeder Schritt bringt dich nach vorn, du kannst jede Hürde schaffen
Vom Tellerwäscher zum Millionär und umgekehrt

Mach dich auf den Weg… Wer wenn nicht du?
Lebe deinen Traum! Wer wenn nicht du?
E R N A

Refrain

_________________________________________________________________________

Und hier geht’s zum Song: Die Raketen Erna ihr Lied!

_________________________________________________________________________