Die Qual der Wahl?

Europa ruft an die Wahlurne. Wir rufen mit!

Europawahl

[von: Marco Verch via flickr.com]


Europawahl am 26. Mai 2019 –Frauen an die Wahlurnen!

Seit 1957 – dem Gründungsjahr der Europäischen Wirtschaftsgemein-schaft – ist in den EU-Verträgen der Grundsatz verankert, dass Männer und Frauen gleiches Entgelt für gleiche Arbeit erhalten sollen. Er gehört damit zum Urgestein des Europarechts. Daneben befasst sich die EU mit zahlreichen auch für Frauen in Deutschland relevanten Themen: Vom Anteil von Frauen in Aufsichtsräten und Vorständen bis zu häuslicher Gewalt gegen Frauen. […]
Das könnte sich nach der Europawahl dramatisch ändern – dann nämlich, wenn sich wie vorausgesagt der Stimmenanteil der rechts-populistischen und europafeindlichen Parteien stark erhöht. Wie bei der letzten Bundestagswahl zu sehen, kann das auch dazuführen, dass der Frauenanteil im Parlament wieder sinkt. Dieser ist seit der ersten Wahl immer weiter gestiegen, heute jedoch liegt er bei ungefähr 36 %.

Deshalb: Frauen, geht zur Europawahl!

Katharina Wegner

Diesem Aufruf der Juristin Katharina Wegner, die in der Europäischen Union in Brüssel die Diakonie Deutschland vertritt, wollen wir uns im Sinne des Jahresthemas gerne anschließen. Denn wenn wir morgen sagen wollen alles war/ ist/ bleibt gut, heißt das auch, dass wir heute etwas dafür tun: Gegenwart und Zukunft gestalten, unsere Rechte wahrnehmen, Verantwortung übernehmen, losgehen, Haltung zeigen und Stimme ab-geben! [Der ganze Beitrag von Katharina Wegner ist hier auf der Internetseite des Frauenwerks der Nordkirche nachzulesen.]

Um sich und andere über die Europawahl zu informieren und zur Stimmabgabe zu motivieren, gibt es unten einige Materialien zum Download – veröffentlicht in der Aprilausgabe der „leicht&SINN“, dem ev. Magazin für Frauen- und Gemeindearbeit, das der Fachbereich EFiD [Ev. Frauen in Deutschland] des Ev. Zentrums Frauen und Männer herausgibt. Darüberhinaus gibt es weiterführende Links z.B. zur Initiative des EU-Parlaments „Dies mal wähl‘ ich!“ und zum Wahl-o-Mat der Bundeszentrale für Politische Bildung.

Viel Spaß beim Informieren, Diskutieren, Mitmachen und Zukunft-Gestalten!

Downloads:

Links:

Dies mal wähl‘ ich!

Europawahl: Wie wähle ich?

Wahl-O-Mat

Parteivergleich